Das Projekt- Was wird Euch erwarten?


Das Projekt soll die 8-tägige Exkursion vom 31.07.2017 bis zum 7.08.2017 zur Insel Helgoland mit einem semesterbegleitenden Seminar im Wintersemester verknüpfen. In der vorherigen vorlesungsfreien Zeit soll die erwähnte Exkursion stattfinden, um die notwendige fachwissenschaftliche Expertise auszubilden.
Auf der Grundlage der Exkursion sollen die Studierenden im folgenden Semester eigenständig biologische Experimente im Bereich mariner Ökosysteme entwickeln, diese im Alfried-Krupp-Schülerlabor an der Ruhr-Universität Bochum mit Schülerinnen und Schülern interessierter Schulen durchführen und abschließend evaluieren.